Stillförderung Schweiz

Wissen

Stillen ist mit mehreren gesundheitlichen Vorteilen für Mutter und Kind verbunden. Stillen fördert durch eine stets optimale Zusammensetzung und Menge der Muttermilch das gute Wachstum und Gedeihen des Kindes und beeinflusst die Entwicklung der Immunabwehr positiv.

Auswahl wichtiger Grundlagenpapiere und Publikationen zum Stillen und zur Muttermilch und zur Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern













  • Schnuller und Stilldauer
    Jaafar SH, Jahanfar S, Angolkar M, Ho JJ. Effect of pacifier use on duration of breastfeeding in full-term infants.Cochrane Summaries. 2011.


  • Gesundheitskosten
    Bartick M et al. The burden of suboptimal breastfeeding in the United States: a pediatric cost analysis. Pediatrics 2010 May:125 (5): e1048-56.Epub 2010 Apr 5


  • Agency for Healthcare Research and Quality’s evidence report. Ip, Stanley / Chung, Mei / Raman, Gowri / Chew, Priscilla / Magula, Nombulelo / De Vine, Deirdre / Trikalinos, Thomas / Lau, Joseph (2007). Breastfeeding and Maternal and Infant Health Outcomes in Developed Countries. BREASTFEEDING MEDICINE, Volume 4, Supplement 1, 2009


  • European Society for Pediatric Gastroenterology, Hepatology, and Nutrition and North American Society for Pediatric Gastroenterology, Hepatology, and Nutrition (2008). Medical Position Paper. Complementary Feeding: A Commentary by the ESPGHAN Committee on Nutrition. J Pediatr Gastroenterol Nutr.;46(1):99-110. Review.




Medien für Fachkräfte im Überblick

Literatur, Videos und sonstige Materialien, zusammengestellt vom Europäischen Institut für Stillen und Laktation.



Adresse
de fr it en
0
Allgemeine InformationenHäufige Fragen zum Stillen (FAQ)Stillen und Arbeit                      >mamamap, Stillen unterwegsPublikationenNützliche Adressen